Dem Vergessen ein Zuhause geben!


Konzept einer Memo Clinic ®

Das Konzept Memo Clinic ® stellt eine genau abgestimmte, enge räumliche und inhaltliche Vernetzung aller, für die unterschiedlichen Erkrankungsphasen einer Demenzerkrankung notwendigen Organisationseinheiten und Berufsgruppen, die je nach Notwendigkeit und individuellem Bedarf miteinander kooperieren, dar.

Entsprechend können innerhalb des Konzepts einzelne Versorgungsbausteine kombiniert, ineinander übergehen bzw. jederzeit modifiziert werden.

Diese Form der Zusammenarbeit ermöglicht dem Kunden und seinen Angehörigen eine größtmögliche Wahlfreiheit bei zudem, größtmöglicher Versorgungssicherheit.

Folgende räumlich vernetzte Organisationseinheiten erbringen die Versorgungseinheiten einer Memo Clinic ®:

  • Facharztpraxis (Vertragsarztsitz oder weitere Betriebsstätte eines Vertragsarztes für Psychiatrie oder Neurologie und Psychiatrie) mit Gedächtnisambulanz,
  • Ambulanter Pflegedienst,
  • Tagespflege,
  • Betreutes Wohnen,
  • Serviceleistungen

Versorgungsbausteine

                am Beispiel der Memo Clinic ®